Herausgeber 
Der Landkreis Rosenheim ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und wird vertreten durch Landrat Wolfgang Berthaler.

Landratsamt Rosenheim
Wittelsbacherstraße 53
83022 Rosenheim
Tel.: +49 8031 392 01
Fax: +49 8031 392 9001
E-Mail: poststelle@lra-rosenheim.de 
Internet: http://www.landkreis-rosenheim.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 131 205 073

Bankverbindungen:
Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling
IBAN   DE71 7115 0000 0000 0220 12
BIC      BYLADEM1ROS

VB RB Rosenheim-Chiemsee eG
IBAN    DE91 7116 0000 0000 0007 44
BIC      GENODEF1VRR

Zuständige Rechtsaufsichtsbehörde:
Regierung von Oberbayern
Maximilianstraße 39
80538 München
Tel.: +49 89 2176 0
Fax: +49 89 2176 2914
E-Mail: poststelle@reg-ob.bayern.de 
Internet: http://www.regierung-oberbayern.de

Verantwortlich für den Inhalt 
Die fachlichen Inhalte wurden von den einzelnen Fachbereichen/Sachgebieten des Landratsamtes erstellt. Bei Fragen zum fachlichen Inhalt wenden Sie sich bitte an den zuständigen Fachbereich bzw. an das jeweilige Sachgebiet.

Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der genannten Personen wieder.

Nutzungsbedingungen 
Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen von Ihnen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 Urheberrechtsgesetz (UrhG) verwendet werden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte. 
Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet.

Haftungsausschluss 
Alle auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande. Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieses Internetangebots entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Schadsoftware oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

Links 
Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite. 

Datenschutzerklärung  

Protokollierung 
Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

Datum und Uhrzeit der Anforderung 
Name der angeforderten Datei 
Seite, von der aus die Datei angefordert wurde 
Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners 
übertragene Datenmenge.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Cookies 
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches werden diese Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.

Aktive Komponenten 
Im Informationsangebot des Landratsamtes Rosenheim werden keine aktiven Komponenten wie Javascript, Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet.

Elektronische Post (E-Mail) 
Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Rahmenbedingungen für den E-Mail-Verkehr

Zugangseröffnung nach Art. 3a Bayerisches Verwaltungsverfahrensgesetz (BayVwVfG) 

Die Übermittlung von elektronischen Dokumenten an das Landratsamt Rosenheim ist nur unter folgenden Voraussetzungen zulässig: 

1.

Zugänge im Sinne dieser Zugangseröffnung sind die auf dem Internet-Angebot des Landratsamtes Rosenheim (www.landkreis-rosenheim.de) und die im Schriftverkehr des Landratsamtes Rosenheim publizierten E-Mail-Adressen.

1.1    

Für die Übermittlung von elektronischen Dokumenten im formfreien Schriftverkehr z.B. Vorgänge oder Anfragen, die keiner eigenhändigen Unterschrift bedürfen, ist keine digitale Signatur nötig.

1.2

Für die Übermittlung von elektronischen Dokumenten im formgebundenen Schriftverkehr, die eine eigenhändige Unterschrift voraussetzen, müssen die Mitteilungen und Anlagendokumente mit einer qualifizierten elektronischen Signatur gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 2 Signaturgesetz (SigG) versehen sein. Vorgänge dieser Art richten Sie bitte ausschließlich an die E-Mail-Adresse poststelle@lra-rosenheim.de. E-Mail-Anhänge werden bei formgebundenen Schreiben nur im Dateiformat (*.pdf) entgegengenommen und nur wenn die qualifizierte elektronische Signatur in das PDF-Dokument integriert ist.Soweit eine förmliche Zustellung erforderlich ist, die einen Zustellnachweis erfordert, ist dies auf elektronischem Weg derzeit nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass es in einigen Fällen erforderlich ist, persönlich zu erscheinen oder die elektronische Form gesetzlich ausgeschlossen ist. Auch in diesen Fällen ist eine elektronische Abwicklung nicht möglich.

2.

Das Landratsamt Rosenheim nimmt bei formfreien Schreiben E-Mail-Anhänge (Dokumente) in folgenden Dateiformaten entgegen:

a.    Textdateien im Format ANSI und ASCII (*.txt)
b.    Rich Text Format (*.rtf)
c.    Microsoft Word für Windows ab Version word 97 (*.doc, *.docx)
d.    Microsoft Excel für Windows ab Version excel 97 (*.xls, *.xlsx)
e.    Portable Document Format Version 1.7 (*.pdf)
f.    Joint Photographic Expert Group (*.jpg)
g.    Tag Image File Format (*.tif)
h.    Bitmap Pictures (*.bmp)

In allen zulässigen Formaten dürfen keine automatisierten Abläufe oder Programmierungen (sog. Makros) verwendet werden. Außerdem dürfen die Dokumente nicht durch ein Passwort geschützt sein.

3. E-Mails werden bis zu einer Größe von zwanzig Megabyte angenommen.
4. Dateien in unter Punkt 2 genannten Formaten können durch Komprimierungsprogramme in den Dateigrößen verringert (gepackt) werden. Komprimierte Dateien nimmt das Landratsamt Rosenheim nur als nicht selbstentpackende ZIP-Archive (*.zip) entgegen.
5. Das Landratsamt Rosenheim nimmt auch verschlüsselte E-Mails entgegen.

Ansonsten gelten die Regelungen des Art. 3a BayVwVfG.
Sollten Sie nicht sicher sein, ob Ihr Anliegen auf elektronischem Weg zulässig oder verarbeitbar ist, setzen Sie sich bitte vorher mit dem zuständigen Sachbearbeiter in Verbindung

Ansprechpartner und weitere Informationen 
Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten Sebastian Hamberger (Landratsamt Rosenheim, Wittelsbacherstraße 53, 83022 Rosenheim, Tel. 08031 392 1050) wenden.

Design by CubeFour powered by AWIDO   |    Impressum   |     Datenschutz